Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)


Die Deutsche Reiterliche Vereinigung - nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale kurz FN genannt - ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Mit rund 7.707 Vereinen und mehr als 727.980 Mitgliedern ist die FN der achtgrößte deutsche Sportverband.

 

Link zur WebSite

 

Link zu Nennung Online


Link zu Erfolgsdaten

 


Newsticker


Bundestrainertag 2019: Gelungene Premiere (Mo, 11 Nov 2019)
Warendorf (fn-press). Ein Tag, sechs Disziplinen, alle Bundestrainer – das war der #bundestrainertag2019, präsentiert von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport. Die Premiere der bundesweiten Aktion, bei der die Bundestrainer Unterricht an der Basis erteilt haben, war erfolgreich. Die Bundestrainer in den unterschiedlichen Altersklassen der Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Voltigieren, Fahren und Para-Equestrian waren am...
>> mehr lesen

Ergebnisdienst vom 6. bis 10. November (Mon, 11 Nov 2019)
Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) vom 7. bis 10. November in Verona/ITA Weltcup-Springen 1. Scott Brash (GBR) mit Hello M’Lady; 0/0/35,55 2. Darragh Kenny (IRL) mit Romeo; 0/0/36,06 3. Steve Guerdat (SUI) mit Alamo; 0/0/36,19 … 13. Christian Ahlmann (Marl) mit Clintrexo Z; 0/8/37,53 Weitere Informationen unter www.jumpingverona.it Internationales Spring- und...
>> mehr lesen

Bundesjugendausschuss: Drei Ämter neu besetzt (Sun, 10 Nov 2019)
Wolfsburg (fn-press). Gleich drei außerordentliche Neuwahlen standen beim Bundesjugendausschuss der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Wolfsburg auf der Tagesordnung. Die 24-jährige Marie-Helene Fischer aus Ilmenau wurde zur neuen Bundesjugendsprecherin gewählt. Marie Tischer wurde als Vertreterin des Fahrsports in der Bundesjugendleitung und Mannschaftsolympiasieger Lars Nieberg (Sendenhorst) als Vertreter der Children und Ponyreiter in die AG Nachwuchs...
>> mehr lesen

FNverlag: Donnerhall - Der Jahrtausendhengst und seine Geschichte (Fri, 08 Nov 2019)
Warendorf (fn-press). Donnerhall, der Jahrtausendhengst mit Oldenburger Brand (1981-2002), war schon zu Lebzeiten eine Legende. Bis heute ist der Dunkelfuchs der erfolgreichste Dressurhengst der Welt und blickt auf eine beispiellose Karriere zurück. Wie kein zweiter Vererber seiner Generation verbindet er sportliche und züchterische Erfolge. Ihm und seinen zahllosen Nachkommen haben Ulrike Gräfin von Walderdorff, Tochter des ehemaligen Donnerhall-Besitzers Otto...
>> mehr lesen

J.J. Darboven Vereins-Initiative: Sonderpreise vergeben (Thu, 07 Nov 2019)
Warendorf / Hamburg (fn-press). Dank der J.J. Darboven Vereins-Initiative durften sich auch 2019 wieder 100 Vereine über eine professionelle Kaffeeversorgung auf ihrem Turnier freuen. Dank der Unterstützung des Hamburger Heißgetränkeexperten dürfen sich sechs von ihnen noch ein Sonderpreis freuen. Der RV Münchsmünster, der RFV Flarchheim, der RV Nienhagen, der RV Kleeblatt-Berlin und der RV Velen, die den Gewinn besonders kreativ in Szene gesetzt...
>> mehr lesen

Startet in Kürze: Turnierjahr 2020 (Tue, 05 Nov 2019)
Warendorf (fn-press). Nach der Saison ist vor der Saison: Ab voraussichtlich Donnerstag, 14. November, können auf der Nennungsplattform www.nennung-online.de die Jahresturnierlizenzen für das kommende Turnierjahr 2020 beantragt und Fortschreibungen vorgenommen werden. Der Umstellung aufs Jahr 2020 geht der Jahresturnierabschluss voraus. Bereits ab Donnerstag, 7. November, 24 Uhr...
>> mehr lesen

Turniervorschau vom 6. bis 10. November 2019 (Tue, 05 Nov 2019)
Auslandsstarts: Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) vom 7. bis 10. November in Verona/ITA Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Deutschland); Marcus Ehning (Borken). Weitere Informationen unter www.jumpingverona.it Internationales Spring- und Weltcup-Fahrturnier (CSI4*/1*/CAI-W) vom 8. bis 10. November in Maastricht/NED
>> mehr lesen

Ergebnisdienst vom 29. Oktober bis 3. November (Mon, 04 Nov 2019)
Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI3*) "Agravis-Cup" mit Qualifikation Louisdor-Preis vom 31. Oktober bis 3. November in Oldenburg Großer Preis 1. Julien Anquetin (FRA) mit Gravity of Greenhill; 0/0/35,96 2. Patrick Stühlmeyer (Steinfeld) mit Chacgrano; 0/0/36,20 3. Jan Wernke (Holdorf) mit Nashville HR; 0/0/36,47 Grand Prix 1. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Escolar;...
>> mehr lesen

Oldenburg: Platz zwei für Patrick Stühlmeyer (Sun, 03 Nov 2019)
Oldenburg (fn-press). Es war das Wochenende des Patrick Stühlmeyer (Mühlen). Der Bereiter des Stalls Schockemöhle gewann nicht nur beim Oldenburger „Agravis-Cup“ das Hauptspringen am Turnier-Samstag, sondern ritt auch noch im Großen Preis des Drei-Sterne-CSI auf den zweiten Platz. Für den Sieger Julien Anquetin wurde die französische Hymne gespielt. Paul Schockemöhle konnte wahrlich zufrieden sein: Sein Bereiter Patrick...
>> mehr lesen

Alexa Westendarp gewinnt DERBY Dressage Cup für U25-Reiter (Sun, 03 Nov 2019)
Oldenburg (fn-press). Alexa Westendarp aus dem niedersächsischen Wallenhorst wurde beim Internationalen Dressur- und Springturnier AGRAVIS-Cup in der Oldenburger Weser-Ems-Halle in der vierten Etappe des DERBY Dressage Cups ihrer Favoritenrolle vollends gerecht. Mit dem Hannoveraner Der Prinz sicherte sie sich den Sieg in der Dressurprüfung auf dem Niveau der Klasse Intermediaire II. Bereits in der Einlaufprüfung zum DERBY DRessage Cup am...
>> mehr lesen